Dr. Georg Reiser

partner bei
jorda & partners

Dr. Georg Reiser
Fokus Industrie -
Industrie und jorda und jorda MANAGEMENT COLLOQUIUM®

Georg ist promovierter Jurist (Universität Wien) und begann seine Berufslaufbahn nach dem Gerichtsjahr bei der PCD Polymere GmbH (inzwischen Teil der Borealis-Gruppe). Nach einem Jahr wurde er dort Leiter der Rechtsabteilung. 1992 wechselte er in den Konzernpersonalbereich der Austrian Industries AG und war dort für alle Executive Verträge des Konzerns sowie für Arbeitsrecht und Management Development zuständig. Ein Jahr später wechselte er als Special Assistant des Vorstandsvorsitzenden in das Generalsekretariat. Im Zuge der Neustrukturierung der damaligen verstaatlichten Industrie wechselte er dann als Konzernpersonalchef zur Böhler Uddeholm AG und war dort auch Mitglied des Privatisierungsteams. Während dieser Zeit war er auch als Profimusiker in diversen Bands engagiert.

2007 wurde Böhler-Uddeholm von der voestalpine AG übernommen, wobei er als Mitglied des Integrationsteams dazu beitrug, Böhler-Uddeholm als Special Steel Division in den voestalpine-Konzern einzugliedern. 2008 erhielt er das Angebot, als Konzernpersonalchef in die Konzernzentrale nach Linz zu wechseln. Diese Position hatte er bis Anfang 2016 inne.

Seit Juli 2016 ist Georg Partner bei jorda & partners und kann dort seine fast 30jährige HR-Erfahrung einbringen. Er ist davon überzeugt, dass er gemeinsam mit seinen KollegInnen bei den Klienten im Management-Recruiting und mit Potenzialeinschätzungen Nutzen stiften kann.

Er ist verheiratet mit Mag. Doris Reiser, einer Restauratorin und Malerin. Die Musik ist noch immer seine große Leidenschaft, vor allem das Werk von Anton Bruckner.


» zurück zur Übersicht